Willkommen

Höreinspaziert - Audiomundal bietet viele spannende Geschichten für Groß und Klein - zum kostenlosen Downloaden!

Geht mit Kapitän Jack Little auf große Reise, begleitet Lilly PutPut bei ihren Abenteuern und lernt den "besonderen" Mika und die mutige Malin kennen.

Das Team hinter Audiomundal: Axel Berger (www.mangoblau.de) schreibt seit vielen Jahren Geschichten für Kinder - vor Kurzem ist auch ein erster Krimi erschienen. (www.oldenburgkrimis.de) Mit Timo Neuhaus (www.podschnack.de ) zusammen wurden ein Teil dieser
Kindergeschichten hier bei Audiomundal vertont.

Wir wünschen viel Spaß beim Hören und freuen uns über Euer Feedback!

Axel Berger & Timo Neuhaus

[RSS] Podcast (RSS-Feed)
[RSS] Alle Episoden
[RSS] OneClickSubscription

Aktuelle Kommentare

  • Bobby (Lilly PutPut - Die Reise nach Anderland, Kapitel 1)
  • Marta Petersen (Jack Little 2 - Jack und ich und die Flotte Charlotte)
  • AmHam (Lilly PutPut - Die Reise nach Anderland, Kapitel 1)
  • Marlies (Lilly PutPut - Die Reise nach Anderland, Kapitel 1)

Mika und der kleine blaue Rasenmäher

Mika und der kleine blaue Rasenmäher

....denn Mika konnte mit den Maschinen und den Werkzeugen reden. Und das kann wirklich nicht jeder, aber für Mika war es das normalste der Welt.

Brauchte der Traktor mal neues Öl für seinen Motor, dann sagte er es Mika einfach und schon bekam er es. Musste die Kette der Motorsäge nachgespannt werden war es genau so. Mika fragte die Maschinen einfach und sie sagten ihnen wo der Schuh drückte.

Ihr meint, das hört sich nach Zauberei an? Nee, ist es nicht. Es ist ganz einfach, jedenfalls für den kleinen Mika. Er konnte es einfach. Warum wusste er auch nicht, aber das war auch egal. Vielleicht lag es daran, dass er seine Arbeit so liebte. Vielleicht lag es daran, dass er so gerne hämmerte, bohrte, sägte oder einfach nur daran, weil er sehr gut zu den Maschinen und dem Werkzeug war...

# 23.09.09, 22:21:38 von Audiomundal | [RSS] Kommentare (0)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.